Aktuell

BIS Baskets Speyer - Der dritte Anlauf

Nach den Niederlagen gegen die Gästeteams aus Erfurt und Koblenz nehmen die Ahorn Camp BIS Baskets Speyer Anlauf zum ersten Heimsieg in dieser Saison in der Zweiten Basketball-Bundesliga ProB.

   Am Samstag, 22. Oktober, gibt das Team Ehingen Urspring ab 19.30 Uhr seine Visitenkarte in der PSD Bank-Halle ab. Die Mannschaft aus dem Alb-Donau-Kreis hat wie die Hausherren in ihren drei bisherigen Spielen einen Sieg errungen. „Nach dem Abstieg aus der ProA plant Trainer Johannes Hübner, die Talentschmiede so schnell wie möglich in der ProB zu etablieren“, betont BIS-Coach Carl Mbassa.

   Entscheidend dürfte es sein, wie schnell Hübner die 13 Neuzugänge in das Team integrieren kann. Zwei davon haben sich zuletzt als gute Wahl erwiesen: Flügelspieler Andre Nation aus den USA und der junge Center Vincent Neugebauer. Ein weiterer Leistungsträger der Ehinger ist der talentierte Powerforward Moritz Heck.

„Ich erwarte eine Partie auf Augenhöhe, die wir unbedingt gewinnen wollen“, sagt Mbassa: „Wir müssen das schnelle Spiel der Ehinger in Schach halten und von Beginn an konzentriert auftreten. Dann haben wir gute Chancen, erfolgreich zu sein.“

   Dem Coach der Speyerer stehen voraussichtlich alle Stammkräfte um Kapitän DJ Woodmore zur Verfügung. - Heinz Forler

Zusätzliche Informationen