Aktuell

Sparkassen-Chef Thomas Traue bekräftigt: "Die Corona-Pandemie verändert alle bisherigen Prioritäten. Oberstes Ziel für uns alle muss es sein, die Ausbreitung des Coronavirus so gut wie möglich einzudämmen". - Bild © Sparkasse

Corona-Pandemie: Sparkasse Vorderpfalz schließt präventiv weitere Geschäftsstellen

Bargeldversorgung über Geldautomaten ist ohne Einschränkungen weiterhin sichergestellt, auch bei den bereits geschlossenen Geschäftsstellen.

Sparkassen-Chef Thomas Traue bittet Kunden derzeit auf nicht dringend notwendige Besuche zu verzichten. Stattdessen stehen Sparkassenberater telefonisch für Beratungsgespräche zur Verfügung.

Serviceaufträge können auch telefonisch, per WhatsApp, über das Online-Banking oder die Sparkassen-App gegeben werden.

Die Sparkasse Vorderpfalz schließt bis vorerst 17. April 2020 präventiv weitere Geschäftsstellen. Ab 23. März gibt es noch in 7 ihrer 32 Geschäftsstellen Publikumsverkehr.

  Sparkassen-Chef Thomas Traue betont: "Die Corona-Pandemie verändert alle bisherigen Prioritäten. Oberstes Ziel für uns alle muss es sein, die Ausbreitung des Coronavirus so gut wie möglich einzudämmen. Deshalb werden wir zum Schutz der Gesundheit unserer Kunden, der Allgemeinheit und unser Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Publikumsverkehr in unseren Geschäftsstellen weiter einschränken. Aber niemand braucht sich Sorgen zu machen, die Bargeldversorgung an unsere Geldautomaten ist sichergestellt, auch an unseren bereits geschlossenen Geschäftsstellen. Wir bitten unsere Kunden zu deren Schutz und dem Schutz unserer Mitarbeiter auf nicht dringend notwendige Besuche der Geschäftsstellen vorerst zu verzichten. Im Gegenzug haben wir unsere telefonische und digitale Erreichbarkeit weiter ausgebaut um das erhöhte Aufkommen zu bearbeiten. Der Zugang zu den Schließfachanlagen in unseren geschlossenen Geschäftsstellen ist weiterhin nach vorheriger Terminvereinbarung möglich".

  Das KundenDialogCenter der Sparkasse ist montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr unter Telefon 0621 59920 (auch via WhatsApp) erreichbar und steht den Kunden für Serviceanliegen wie Überweisungen, Einrichten, Ändern und Löschen von Daueraufträgen, Lastschriftrückgaben und Kontoauskünfte zur Verfügung.

  Ergänzt wird das Angebot durch die Internet-Filiale (Übersicht unter www.sparkasse-vorderpfalz.de/online-services) und die Sparkassen-App, die unabhängig von Ort und Zeit verfügbar sind. - Albert Schlarp

Für den Publikumsverkehr bleiben geöffnet:

PrivatkundenCenter Ludwigshafen - Ludwigstraße 52 - 67059 Ludwigshafen - Telefon: 0621 5992-219

PrivatkundenCenter Ludwigshafen-Oggersheim - Hans-Warsch-Platz 25 - 67071 Ludwigshafen - Telefon: 0621 5992-733

PrivatkundenCenter Ludwigshafen-Oppau  - Edigheimer Straße 34-36 - 67069 Ludwigshafen - Telefon: 0621 5992-664

PrivatkundenCenter Maxdorf - Hauptstraße 84 - 67133 Maxdorf - Telefon: 0621 5988-606

PrivatkundenCenter Mutterstadt - Oggersheimer Straße 4-8 - 67112 Mutterstadt - Telefon: 0621 5988-637

PrivatkundenCenter Schifferstadt-Schillerplatz  - Bahnhofstraße 4-6 - 67105 Schifferstadt - Telefon: 0621 5992-144

PrivatkundenCenter Speyer  - Wormser Straße 39 - 67346 Speyer - Telefon: 06232 103-311

 

Zusätzliche Informationen