Aktuell

© Bernhard Bumb

Logos für die Plakate nicht genehmigt

Auf Anfrage des Speyer-Report bei der Stadt Speyer und bei den Niederbronner Schwestern wurde gemeldet:

„...das Logo der Stadt Speyer darf nicht ohne unsere vorherige Zustimmung verwendet werden. In diesem speziellen Fall wurde auch weder bei uns angefragt, noch haben wir unsere Zustimmung erteilt“, so Lisa-Marie Eschenbach/Pressestelle Stadt Speyer.

„Die Plakate wurden ohne Kenntnis der Niederbronner Schwestern aufgehängt. Die Verwendung des Logos erfolgte unbefugt ohne deren Zustimmung“, antwortete Dr. Jörg Hofmann, Rechtsanwalt.

  Speyer-Report berichtete über die - illegale - Aufhängung von Plakaten im Zusammenhang mit den Missbrauchsvorwürfen im Bistum Speyer in seiner Ausgabe vom 27.12 2020. - red

Zusätzliche Informationen