Aktuell

Brigitte Mitsch, Silvia Bürger, Angela Magin, Anne Spiegel, Monika Kabs, Hanna Neureither, Michael Wagner. - Bild © Bernhard Bumb

Spendensterne für das Frauenhaus

Aktion mit Ministerin Anne Spiegel eröffnet

Speyer. - Bis zum 31. Dezember veranstaltet der Trägerverein „Frauenhaus Speyer e.V.“ seine Spendenaktion „Spendensterne für das Frauenhaus“ zugunsten des Baus eines bedarfsorientierten, größeren Frauenhauses mit mehr Plätzen, auch für behinderte Frauen. Die Aktion wurde zusammen mit der rheinland-pfälzischen Ministerin Anne Spiegel (Bündnis 90/Die Grünen) gestern in der Postgalerie eröffnet. Anne Spiegel hat sich in die Riege der bisherigen Spender mit einer finanziellen Gabe in Höhe von 200 € eingereiht.

  Zeichen der Aktion ist ein Weihnachtsbaum im Foyer, an dem nicht nur Kugeln und Lichter sondern bereits zahlreiche Sterne mit Namen von Spendern glänzen. Wer eine Spende an den Trägerverein überweist, kann einen Stern mit einem Namen am Baum aufhängen lassen.

  Wer eine Spende für die pädagogische Arbeit mit Frauen und Kindern bevorzugt, kann selbstverständlich auch einen Betrag überweisen. Für eine Spende fürs Frauenhaus und für eine Spende für die pädagogische Arbeit gibt es zwei verschiedene Überweisungsformulare. Infos und Überweisungsformulare liegen auf einem Bistrotisch am Weihnachtsbaum.

  Bei der Eröffnung waren außer Ministerin Spiegel anwesend: Bürgermeisterin Monika Kabs (CDU), Landtagsabgeordneter Michael Wagner (CDU), Silvia Bürger (Pädagogische Leitung Frauenhaus), Brigitte Mitsch (Behindertenbeauftragte der Stadt Speyer), Hanna Neureither (Postgalerie), Angela Magin vom Vorstand Frauenhaus und Julia Freundörfer (Interventionsstelle Frauenhaus). - Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - red

Zusätzliche Informationen