Aktuell

Katja Meier-Chromik und Johannes Kabs, Präsident des Round Table 63 Speyer (r.) © RT 63 Speyer

Das Brezelfestbild 2021 wird zugunsten des Kinder- und Jugendtheaters versteigert

Anfang des Monats präsentierte der Speyerer Service-Club Round Table 63 das diesjährige Brezelfestbild, traditionsgemäß am Geschäft Preuss beim Altpörtel. Das Brezelfestbild 2021 wurde von der Künstlerin Katja Meier-Chromik gestaltet.

   Es zeigt in intensiven Farben und zahlreichen Details die bunten und lebensfrohen Facetten des Brezelfestes. Ursprünglich wurde das Kunstwerk für 2020 geplant, dann erfolgte die Vorstellung aufgrund der Pandemie in diesem Jahr und in gebührendem Rahmen.

   „Gerade jetzt wird in diesem Bild deutlich, was wir an dem Brezelfest und Speyer lieben“, ließ der RT 63 verlauten. In zahlreichen Details sind die Menschen der Stadt und rund um das Fest dargestellt, ebenso die prägenden Motive wie beispielsweise der Brezelbu.

   ​Es macht Vorfreude auf die Feste die kommen und allgemein auf das gesellige Miteinander der Besucher. Gemeinsam freuen sich die Tabler mit der Künstlerin auf eingehende Gebote. Die Gebote können per Mail abgegeben werden. Nachdem ein Gebot verifiziert werden konnte, ist es gültig.

   Für den Tag der finalen Versteigerung und des Zuschlags erarbeiten Round Table und das Kinder- und Jugendtheater noch ein besonderes Prozedere, das dann auch einen gebührenden Rahmen bieten kann.

   Ebenfalls schon eine Tradition: Auch das 21er Brezelfestbild ziert Weinflaschen aus dem Hause Dr. von Bassermann-Jordan und den Brezelfest-Button. Zudem ist das Brezelfestbild als Poster zu haben. Der Erlös aus dem Verkauf des Weins (Kiste 90 €), der Buttons (3 €) und der Poster (20 €) wird auch an des Kinder- und Jugendtheater überwiesen.

   Wein, Buttons und Poster können bei Intersport Scheben (Wormser Landstraße 253) und bei der Messerschmiede Preuss am Altpörtel gekauft werden. - Presse/Round Table 63

Zusätzliche Informationen