Aktuell

Oberbürgermeister Dominik Geißler ließ sich von den Sternsingern erklären, was sie auf ihr Kinderrechte-Plakat gemalt haben. © Stadt Landau

»20*C+M+B*23«: OB Geißler empfängt Sternsinger im Landauer Rathaus

„Christus segne dieses Haus“: Pünktlich zum Dreikönigsfest haben die Sternsinger der Landauer Gemeinden St. Maria, Hl. Augustinus und St. Albert ihren Segensgruß am Landauer Rathaus angebracht.

   Oberbürgermeister Dr. Dominik Geißler empfing die kleinen und Segensbringer gemeinsam mit Vertretern der Gemeinden und des Bunds der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Namen des Stadtvorstands und lud sie danach zu Punsch und Keksen in den Ratssaal ein.

   Im Vorfeld hatten sich die Mädchen und Jungen bereits bei einer Mitmachaktion auf dem Rathausplatz mit dem Thema Kinderrechte beschäftigt und ein Banner gestaltet, das ab sofort für eine Woche am Balkon des Rathauses hängen wird. Außerdem notierten sie auf Karten, was sie sich vom neuen OB für die Kinder der Stadt wünschen, und übergaben diese an den Stadtchef.

   „Ich freue mich sehr, die kleinen Kaspars, Melchiors und Balthasars mit ihren Sternträgern bei uns im Rathaus begrüßen zu dürfen – für mich war es ja das erste Mal – und auch über den Segen an unserer Tür, der Zuversicht und Hoffnung bringt. Allen Sternsingern in der Region wünsche ich viel Spaß und Durchhaltevermögen bei den Touren durch ihre Gemeinden und danke ihnen herzlich für ihren Einsatz für die gute Sache“,

   erklärte Geißler, der zur Unterstützung der Aktion eine Spende aus Mitteln der Sparkassenstiftung in Höhe von 500 Euro überreichte. „Außerdem bin ich natürlich sehr gespannt darauf zu lesen, was sich die Kinder von mir wünschen und was ich für sie tun kann.“

   Wer die Aktion „Dreikönigssingen“ ebenfalls unterstützen möchte, kann seine Spende direkt an das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ richten:

   Pax-Bank eG Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ IBAN: DE95 3706 0193 0000 0010 31, BIC: GENODED1PAX oder sich alternativ an seine Kirchengemeinde wenden.

   Die Aktion „Dreikönigssingen“ ist die weltweit größte Hilfsinitiative von Kindern für Kinder, getragen vom Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Allein in Deutschland beteiligen sich jedes Jahr rund 300.000 Sternsinger:

   Sie bringen den Segen Gottes in die Häuser, singen und sammeln Spenden für benachteiligte Kinder weltweit. Die diesjährige Aktion steht unter dem Motto „Kinder stärken, Kinder schützen – in Indonesien und weltweit“. - Stadt Landau in der Pfalz

 

   Anmerkung Speyer-Report: Gender-Formulierungen wurden gelöscht.

Zusätzliche Informationen