Aktuell

Hartmut Oppinger, Lisa Weinmann. - Bilder © Johannes Stender

Time to say goodbye!

Lisa Weinmann hat sich nach 16 Jahren als Tanzmariechen verabschiedet / Goldenes Vlies für Susanne Kühner / 30 Jahre Prunksitzungen des Carneval Club Speyer 2000

Ein bewegender Moment in der Fasnacht. Nach 16 Jahren Tanzmariechen gab Lisa Weinmann ihren Hut, ihre Perücke und ihre Uniform ab. Doch Lisa hört nicht auf. Die Tänzerin bleibt ihrem Verein treu. Künftig bringt sich Lisa als Trainerin für die hoffnungsvollen Talente im CCS ein. Mit stehenden Ovationen dankte ihr das Präsidium, der Elferrat und das närrische Auditorium. Später, beim Ordensblock, lobten Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler (SPD), Bürgermeisterin Monika Kabs (CDU) und der Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion, Walter Feiniler, die Jugendarbeit des CCS.

Tanzmariechen Stella

  Eine der höchsten karnevalistischen Ehren wurde Susanne Kühner zuteil. Mit einem symbolischen Ritterschlag verlieh Präsident Hartmut Oppinger der Elferrätin das Goldene Vlies für herausragende Verdienste um die Fasnacht. Und wieder stehende Ovationen. Im karnevalistischen Brauchtum bedeutet dieser Orden eine Persiflage auf das höfische Zeremoniell in alten Zeiten.

Die "Konfettis"

  Schlag 18:33 Uhr zog die närrische Streitmacht des CCS, angeführt von ihrer Lieblichkeit Lady Carneval Anna Lisa, in den großen Saal der Stadthalle ein. Eingetrommelt wurde die Prunksitzung traditionsgemäß vom Fanfarenzug Rot/Weiß Stadtgarde Speyer unter der Leitung von Eckhard Krieg. Tanzmariechen (Jugend) Stella Heß und die Kleinsten, die „Konfettis“, machten die Eisbrecher. Aus dem „schönsten Dorf bei Speyer“ - Schifferstadt – sorgte Michael Rupp (Schlotte Schifferstadt) für Fez in der Bütt.

Promi-Block: Stefanie Seiler, Monika Kabs, Eugen Flicker, Walter Feiniler, Meike Hinderberger, Mike Oehlmann, eingerahmt vom Elferrätin Marion Vollmer und Präsident Hartmut Oppinger.

...so hässlich

  Beim Promi-Block machten Anna Lisa I. und Präsident Hartmut Oppinger Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler, Bürgermeisterin Monika Kabs, Stadtrat Walter Feiniler, den „kleinen Franzosen“ Eugen Flicker, den Stadtrat und Zugmarschall des Brezelfestes, Mike Oehlmann, und Stadträtin Meike Hinderberger zu „orden“tlichen Menschen. Bütten-Ass Akis Konstanidis alias „Luigi“ zum Publikum: „Seid ihr alle so hässlich oder seid ihr verkleidet?“

Die "Flashlights"

  Was fürs Auge gab‘s von der CCS-Jugend „Sternschnuppen“ (Garde) und „Flashlights“ (Schautanz), die starken Beifall abstaubten. Auch von der Ranzengarde – Mädels der älteren Semester aus Speyer-Nord – war das hohe närrische Haus begeistert. Nach 2 x 11 Minuten Pause nahmen führende Karnevalisten der Schifferstadter Schlotte – Patenverein des CCS – als Gast-Elferrat auf der Bühne Platz.

"Die Sternschnuppen"

  Nach einem Schautanz der Sternschnuppen hieß es Abschied nehmen: Für Tanzmariechen Lisa erklang nach ihrem letzten Solo „Time to say good bye!“ Der zweite emotionale Akt war die Verleihung des Ordens „Goldenes Vlies“ an Susanne Kühner. Die Domstadt-Brüder Frank Seidel & Markus Löffler begeisterten mit spaßigem Liedgut.

Die "Feuerfunken"

...tänzerisches Feuerwerk

  Das ewig in der Fasnacht streitende Ehepaar hatte viel aus seiner Beziehung verraten: „Mir waren immer ganz glicklisch minanner – un dann hämma uns kenne gelernt!“ Und nochmal brannte ein tänzerisches Feuerwerk ab: Feuerfunken, das Männerballett „Dream-Team“, das Damenballtett „Kometenkracher“, das Mexiko auf die Bühne zauberte.

"Feuerfunken"

...schlussendlich an der Bar

  Der große Knaller zum Finale: Die Gugge „Waschlappen Klunker“ aus Neuhausen auf den Fildern unter anderem mit den überragenden Hits von ABBA – die Vom-Hocker-Reißer der Sitzung. Nicht alle Leut‘ trollten gleich nach Hause, nicht wenige ließen‘s schlussendlich an der Bar im Foyer nochmal krachen – den Takt gab DJ Seemann vor, wie im großen Saal. Durchs Programm führten Hartmut Oppinger und Elferrätin Monika Vollmer.

Lisa Weinmann

  Der närrische Hochadel gab sich die Ehre. Neben ehemaligen Tollitäten des CCS saßen unterm Narrenvolk Bohnenkönigin Sonja vom Garde Corps Rot/Weiß Stadtgarde Speyer und von der KG Schlotte Schifferstadt Prinzessin Michele I. - Bernhard Bumb

Hartmut & Steffi Oppinger

 

Die "Feuerfunken"

 

Die "Feuerfunken"

 

Ab nach Mexiko mit...

 

...dem Damenballett "Kometenkracher"

 

Die "Waschlappen-Klunker"

 

 

Zusätzliche Informationen