Aktuell

Polizei: Vermisstensuche mit Hubschrauber und weitere aktuelle Meldungen

Vermisstensuche

Klingenmünster. - Am Donnerstag, 13. Januar 2022, zwischen 16:00 Uhr und 16:30 Uhr, war der Hubschrauber der Polizei im Rahmen einer Vermisstensuche im Bereich Klingenmünster im Einsatz. Grund der Suchmaßnahmen war eine vermisste männliche Person aus dem Raum Germersheim, welche sich vermutlich in einer hilflosen Lage befindet.

   Der Vermisste wird wie folgt beschrieben: Ca. 175-185cm, normale Figur, Glatze, neongrünes Sweatshirt, schwarze Jacke und führt eventuell einen Reisekoffer mit sich. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Bergzabern, Tel. 06343/93340 oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Wörthstraße

Ludwigshafen. - Am 12.01.2022, gegen 22:50 Uhr, kochte eine 32-Jährige auf einer Gaskochplatte auf ihrem Balkon im vierten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Wörthstraße. Nachdem das im Topf befindliche Öl in Brand geriet, griff das Feuer auf die Hausfassade und das Dachgebälk über. Ein 30-jähriger Nachbar versuchte, das Feuer zu löschen und alarmierte Polizei und Feuerwehr. Das Mehrfamilienhaus wurde geräumt.

   Die Feuerwehr löschte das Feuer endgültig. In der Brandwohnung befanden sich neben der 32-Jährigen noch ihr Ehemann und vier Kinder. Verletzt wurde niemand. Alle Wohnungen waren nach den Löscharbeiten weiterhin bewohnbar. Die Schadenshöhe wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Bagger geklaut

   Wie am 13. Januar bekannt wurde kam es im Zeitraum von 23.12.2021 bis 07.01.2022 zu einem Diebstahl eines Minibaggers, der auf einem Baugrundstück in der Mannheimer Straße in Otterstadt abgestellt war. Die Höhe des Diebesgutes dürfte sich auf einen fünfstelligen Betrag belaufen. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Speyer unter der Rufnummer 06232/137-0 oder per Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) entgegen.

 

Illegale Entsorgung von rund 100 Autoreifen

   Zweibrücken. - Zeit: 26.10.2021 – 12.01.2022, Ort: Zweibrücken, A 8 zwischen den Anschlussstellen Contwig und Walshausen, Fahrtrichtung Pirmasens. SV: Nach Feststellung der Autobahnmeisterei Kirkel entsorgte ein bislang unbekannter Täter an vier Stellen insgesamt rund 100 Autoreifen im Straßengraben. Die Polizeiinspektion Zweibrücken (Tel. 06332/9760 bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bittet um Zeugenhinweise zu den Taten. |pizw

 

Weitere Meldungen

KL: www.presseportal.de/blaulicht/nr/117679

LD/Land: www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686

LD/Stadt: www.presseportal.de/blaulicht/r/Landau

LU/Land: www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688

LU/Stadt: www.presseportal.de/blaulicht/r/Ludwigshafen

MA/Region: www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915

MA/Stadt: www.presseportal.de/blaulicht/r/Mannheim

NW/Land: www.presseportal.de/blaulicht/nr/117687

NW/Stadt: www.presseportal.de/blaulicht/r/Neustadt%252FWeinstra%DFe

PS/Land: www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677

PS/Stadt: www.presseportal.de/blaulicht/r/Pirmasens

SP: www.presseportal.de/blaulicht/r/Speyer

Westpfalz: www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683

Zweibrücken: www.presseportal.de/blaulicht/r/Zweibr%FCcken

Zusätzliche Informationen