Aktuell

Polizei Speyer (ots) – Mehrere Diebstähle aus PKW in Speyer und Dudenhofen

Speyer. - In den vergangenen drei Tagen kam es zu mehreren Diebstählen aus PKW in Speyer und Dudenhofen. Am 12.07.2022 gegen 22:30 Uhr drangen unbekannte Täter im Friedrich-Hölderlin-Weg in Speyer in einen verschlossenen PKW der Marke Hyundai ein, ohne diesen zu beschädigen. Hieraus wurden ein Führerschein, ein Schlüsselanhängerbeutel sowie zwanzig Ein-Euro-Stücke entwendet.

   Am 13.07.2022 zwischen 21:35 Uhr und 22:10 Uhr stellte ein Pizzalieferant sein Lieferfahrzeug Fiat Punto unverschlossen in der Petschengasse auf dem Seitenstreifen ab. Bei seiner Rückkehr stand die Beifahrertür offen. Aus dem Fahrzeug wurde sein schwarzer Nike-Rucksack mit weißer Aufschrift entwendet, in welchem sich die Zulassungsbescheinigung Teil 2 (früher Fahrzeugbrief) des Fahrzeugs sowie ein mittlerer dreistelliger Bargeldbetrag befanden.

   Dudenhofen - Zwischen dem 12.07.2022, 20:30 Uhr, und dem 13.07.2022, 08:05 Uhr, öffneten unbekannte Täter beschädigungsfrei einen im Carport geparkten PKW der Marke Nissan in der Straße Am Schäferseck in Dudenhofen. Dem Geschädigten zufolge war das Fahrzeug abgeschlossen.

   Am 12.07.2022 um 22:58 Uhr nahm ein Zeuge im frei zugänglichen Hinterhof eines Wohnanwesens in der Landauer Straße in Dudenhofen ein Geräusch wahr und ging nach draußen. Kurz darauf rannten zwei Jugendliche zwischen im Hinterhof geparkten PKW hervor und flüchteten zu Fuß in Richtung Ortsmitte. Beide Jugendliche waren ca. 18 Jahre alt, trugen einen dunklen Kapuzenpullover und einer der Beiden trug eine Hose mit Tarnmuster. Einer der Beiden verlor die Kapuze beim Rennen: er wird als blond und nicht allzu groß beschrieben. Beschädigungen oder Spuren eines Einbruchs wurden an den PKW im Hinterhof nicht festgestellt.

   Am 13.07.2022 gegen 0:27 Uhr wurden zwei augenscheinlich jugendliche / heranwachsende Personen dabei beobachtet, wie sie an einem anderen, in einer Hofeinfahrt geparkten, PKW in der Straße Im Schäferseck in Dudenhofen versucht hatten, die Beifahrertür zu öffnen. Sie liefen weiter, als sie merkten, dass der PKW verschlossen ist. Beide Personen waren von auffällig schlanker Statur. Eine der Personen trug einen gestreiften hellen Kapuzenpullover, die andere Person trug auffällige schwarze Turnschuhe mit weißem Rand und weißen Applikationen.

   Wer hat an den genannten Örtlichkeiten verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Tel.-Nr. 06232-1370 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.

   Weitere Meldungen: https://www.presseportal.de/blaulicht/r/Speyer

Zusätzliche Informationen