Aktuell

Polizeimeldungen (ots) vom 29./30.07.2023

Speyer. - Toter aus Badesee geborgen – Nachtragsmeldung - Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Frankenthal/Pfalz und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz - Nachtrag zur Pressemeldung vom 20.07.2022

   Nachdem am 19.07.2022 eine tote Person aus dem Badesee Binsfeld in Speyer geborgen wurde, haben die Staatsanwaltschaft Frankenthal und die Kriminalpolizei Ludwigshafen die Ermittlungen aufgenommen. Bei dem Verstorbenen handelte es sich um den 24-jährigen Mann aus Speyer, welcher am 17.07.2022 vermisst gemeldet wurde.

   Der 24-Jährige war zuletzt von Bekannten am Badesee Binsfeld gesehen worden, als er in Badekleidung in Richtung See lief. Die durchgeführte Obduktion ergab ein zentrales Regulationsversagen, vermutlich durch Ertrinken, als Todesursache. Hinweise auf eine todesursächliche Erkrankung oder eine Einwirkung Dritter konnten nicht erlangt werden.

 

Speyer. - Ladendieb festgenommen - Am 28.07.2022 gegen 14:38 Uhr entnahm ein 37-jähriger Mann in einem Kaufhaus in der Maximilianstraße drei Parfums und steckte diese in seinen Rucksack. Anschließend verließ er das Kaufhaus und lief in die Fußgängerzone. Angestellte beobachteten die Tathandlung per Kamera und informierten die Polizei.

   Im Rahmen einer Fahndung konnten die eingesetzten Beamten den Tatverdächtigen auf der Maximilianstraße ausmachen. Dieser lief gerade in ein anderes Kaufhaus und ging zielgerichtet zur Parfümabteilung. Dort kontrollierten die Beamten den 37-Jährigen und durchsuchten seinen mitgeführten Rucksack. Darin stellten sie einen Teil des Diebesgutes aus dem ersten Laden sowie neue Kleidungsstücke mit Etiketten fest. Der Tatverdächtige konnte keine Rechnungen für die Waren vorlegen.

   Die Beamten ermittelten umgehend und ordneten die aufgefundenen Waren im Gesamtwert von 250 Euro weiteren geschädigten Geschäften in der Maximilianstraße zu. Die Waren hatten einen Gesamtwert ca. 250 Euro. Bei der Durchsuchung des Mannes fanden die Beamten zudem ein zugriffsbereites Taschenmesser. Gegen den 37-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Diebstahls mit Waffen eingeleitet.

 

Speyer. - Verkehrsunfall mit verletzen Personen - Ein 17-Jähriger befuhr am 28.07.2022 gegen 18:00 Uhr mit seinem E-Scooter den Radweg in der Kurt-Schumacher-Straße in Fahrtrichtung Landwehrstraße. An einer Grundstücksausfahrt fuhr ein 66-jähriger Radfahrer auf den Radweg ein und kam dort zum Stehen.

   Dabei kam es zur Kollision beider Verkehrsteilnehmer. Diese stießen mit den Köpfen zusammen und stürzten. Der 17-Jährige erlitt eine Platzwunde am rechten Auge und der Radfahrer eine Schwellung an der Stirn, sowie eine Schürfwunde am rechten Knie. Ein Sachschaden entstand nicht.

   Der hinzugerufene Rettungsdienst versorgte den E-Scooter-Fahrer und brachte diesen zur medizinischen Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus. Der Radfahrer wollte keine ärztliche Behandlung in Anspruch nehmen.

 

Mehr Polizeimeldungen

Frankenthal: www.presseportal.de/blaulicht/r/Frankenthal

Germersheim: www.presseportal.de/blaulicht/r/Germersheim

Kaiserslautern: www.presseportal.de/blaulicht/nr/117679

Landau/Land: www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686

Landau/Stadt: www.presseportal.de/blaulicht/r/Landau

Ludwigshafen/Land: www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688

Ludwigshafen/Stadt: www.presseportal.de/blaulicht/r/Ludwigshafen

Neustadt/Land: www.presseportal.de/blaulicht/nr/117687

Neustadt/Stadt: www.presseportal.de/blaulicht/r/Neustadt%252FWeinstra%DFe

Pirmasens/Land: www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677

Pirmasens: www.presseportal.de/blaulicht/r/Pirmasens

Speyer: www.presseportal.de/blaulicht/r/Speyer

Westpfalz: www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683

Zweibrücken: www.presseportal.de/blaulicht/r/Zweibr%FCcken

Zusätzliche Informationen