Aktuell

Speyer: Aggressiver Taxifahrer

Ein 22jähriger Mann aus Speyer und seine 23jährige Begleiterin befuhren mit ihren Fahrrädern die Schützenstraße in Speyer in Richtung Dudenhofer Straße und wollte nach links in die Holzstraße einbiegen. Dafür ordneten sie sich mittig ihrer Fahrspur ein.

   Dies missfiel wohl einem dahinter fahrenden Taxifahrer, der mehrmals hupte und nach dem Abbiegevorgang die beiden Fahrradfahrer durch das geöffnete Fenster lautstark beleidigte. Anschließend versuchte der Taxifahrer die Fahrradfahrer auszubremsen, indem er sie überholte und direkt vor ihnen abbremste. Ein Zusammenstoß konnte nur durch starkes Abbremsen der Fahrradfahrer verhindert werden.

   Der Taxifahrer stieg aus und ging auf den 22jährigen zu, dieser konnte jedoch in Richtung Schützenpark flüchten. Anschließend verließ der Taxifahrer die Örtlichkeit. Gegen den Fahrer wird ein Strafverfahren wegen Nötigung, Beleidigung und Bedrohung eingeleitet. Ein namentlich unbekannter männlicher Zeuge sprach die beiden Fahrradfahrer danach auf den Vorfall an, sodass davon auszugehen, ist, dass er Angaben zu dem Vorfall machen kann.

   Dieser und mögliche weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Speyer unter 06232 137-0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! in Verbindung zu setzen. - ots

Zusätzliche Informationen