Aktuell

 

Treff: Haus am Dom - Edith-Stein-Platz/Dom

Vorstadt überm Hasenpfuhl

Der Hasenpfuhl wird erstmals 1232 genannt. Rundgang: Jesuitenhaus; Sonnenbrücke (Nikolausbrücke) seit 1245, Kloster St. Magdalena - älteste Schwesterngemeinschaft des Bistums und in der Pfalz seit 1228, Wirkungsstätte der heiligen Edith Stein (am 9. 8. 1942 in Auschwitz ermordet); Holzmarkt und Fischmarkt - Gegend der ehemaligen Randgruppen der Stadtgesellschaft, öffentliche Dirnen-/Frauenhäuser, Hinrichtungsstätte, erstes Bürgerhospital nördlich in Mitteleuropa - gegründet um 1250, der Hundsbrunzer.

23. und 24. Dezember, 30. und 31. Dezember 2023 - 14 Uhr, Treff: Haus am Dom/Edith-Stein-Platz - Gebühr: 5 €

Teilnahme ohne Anmeldung. Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Mobil: 0175 7467677. Angaben ohne Gewähr.

Zusätzliche Informationen