Aktuell

Heidi Jester, Stefanie Seiler, Lisa-Marie Eschenbach. - Bilder/Speyer-Report

Bei den Schaustellern kaufen! (10)

Oberbürgermeisterin, Marktmeisterin, Pressesprecherin und Persönliche Referentin bei Familie Zinnecker

Die Schausteller und Schaustellerinnen machen zwar nicht den Umsatz wie an den Weihnachtsmärkten, aber sie freuen sich doch über jeden Groschen, den sie gegen Crêpes, Bratwürste mit und ohne Pommes, Mohrenköpfe, gebrannte Mandeln, Lebkuchenherzen und andere Leckereien eintauschen können. Inzwischen ist ihnen auch aufgefallen, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung aufkreuzen und sich was Deftiges oder was Süßes mitnehmen.

 

Jennifer Braun, Freddy Zinnecker.

 

  Heute kam Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler in Begleitung von Pressesprecherin Lisa-Marie Eschenbach und Marktmeisterin Heidi Jester auf den Königsplatz zu Schausteller Zinnecker. Die Damen kauften so viel ein, dass es nicht nur zum Mittagessen reichte sondern auch für die Lieben zu Hause. Und was Süßes zur Tasse Kaffee musste mit dabei sein. Schließlich gesellte sich die Persönliche Referentin von OB Seiler, Jennifer Braun, dazu.

  „Auch wenn dieses Jahr die adventliche Atmosphäre, das Ambiente, das Flair des Weihnachtsmarktes fehlen, so bieten die Stände wenigstens ein kleines Stück Normalität.  Die Schausteller und Schaustellerinnen haben es verdient, dass wir Sie unterstützen. Wir alle wollen doch, dass es ihre Geschäfte im nächsten Jahr noch gibt, dass sich ein Kinderkarussell auf dem Festplatz dreht, dass Wein und Bier im Festzelt ausgeschenkt werden, dass ein Riesenrad sich Runde für Runde dreht, dass der Prager Schinken Gäste anlockt und es auch weiterhin Crêpes gibt“, sagte die Oberbürgermeisterin im Gespräch mit dem Speyer-Report. - bb

Zusätzliche Informationen