Aktuell

© Junge Union

Junge Union Speyer: 220 Kinder glücklich gemacht

Willst du mein +1 sein?" Unter diesem Motto startete die Junge Union Anfang Dezember eine Sammelaktion für bedürftige Kinder in Speyer und bat, kleine Geschenke beim nächsten Einkauf mitzunehmen. Die Beteiligten möchten sich hiermit bei allen Teilnehmenden dafür bedanken, dass so viele Geschenke zusammengekommen sind.

  "Gemeinsam konnten wir über 220 Kinder glücklich machen. Die Tüten wurden insbesondere an karitative Einrichtungen, wie ein Kinderheim, Kindergärten und Kinderbetreuungen sowie an viele weitere Familien, die sich bei uns gemeldet haben, weitergegeben"- so Kreisvorsitzender Marius Schüle. Die Helfer freut es außerordentlich, dass so viel Menschen aus Speyer und Umgebung sich so spendenfreudig beteiligt haben.

  Man sei überwältigt von der Bereitschaft auch in diesen Zeiten zusammen zu stehen. Gemeinsam mit Stadträtin Rosemarie Keller-Mehlem sind auch für die Zukunft weitere Aktionen geplant. Sollten Familien oder Einrichtungen abseits dieser Aktionen Bedarf haben, sind sie jederzeit dazu eingeladen sich bei der Jungen Union Speyer zu melden. - Presse/Junge Union Speyer

 

 

Zusätzliche Informationen