Aktuell

Peter Hoffmann, Luka Pavlovic © SWS

SWS: Trübes Wasser kein Problem

Austausch großer Armaturen im Wassernetz

Ab Mittwoch, 16. November 2022, erneuern die Stadtwerke Speyer mehrere große Armaturen aus den 1960er Jahren in der Hauptwasserleitung in einem Schacht Nähe Jahnstraße. Dafür müssen vier Leitungen mit 300 bis 600 mm Durchmesser mit Schiebern vom Netz getrennt und entleert werden.

   Die Versorgung aller Abnahmestellen ist über die Ringleitung weiter gewährleistet. Die Arbeiten dauern voraussichtlich eine Woche. Dann geht die neue Armatur in Betrieb und die Fließrichtungen des Wassers im Netz normalisieren sich wieder. Es kann in dieser Zeit zu gesundheitlich unbedenklichen Trübungen im Trinkwasser kommen. - Angela Sachweh

Zusätzliche Informationen