Aktuell

Demonstranten es Bündnisses für Demokratie... - Bilder © Bernhard Bumb

Mit „Engel des Herrn“ gegen die AfD-Kundgebung geläutet

Speyer. - Zirka 250 Demonstranten des Bündnisses für Demokratie und Zivilcourage aus Parteien, Gewerkschaften, Kirche und anderen gesellschaftlichen Gruppen haben der AfD-Kundgebung am vergangenen Samstag Paroli geboten. Zudem ließ das Domkapitel nach dem offiziellen Protest des Bündnisses Schlag 12 das Angelus-Läuten („Engel des Herrn“) gegen die AfD ertönen – volles Glockenprogramm.

 

...Zivilcourage.

 

   Danach war – durch die Domglocken etwa zehn Minuten später als vorgesehen – die AfD mit ihrer Kundgebung an der Reihe. Um deren Bühne scharten sich rund 300 Mitglieder, Weggefährten und Sympathisanten. Hier redete der Speyerer AfD-Stadtrat und Speyerer AfD-Vorsitzende Benjamin Haupt und mit einer kurzen Ansprache der Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion Tino Chrupalla.

 

Das Polizeiaufgebot war auch vorm Bischofshaus.

 

   Seitens des Bündnisses gegen die AfD sprachen Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler, Landtagsabgeordneter Michael Wagner, der Europa-Abgeordnete Romeo Franz, der Bündnissprecher Christoph Lode, Bürgermeisterin Monika Kabs zollte vom Balkon des Stadthauses dem Bündnis Applaus. Musikus Hering Cerin schlug mächtig eine große Trommel und brachte das Bündnis mit „Echter Brezelbu“ zum schunkeln.

 

Die AfD-...

 

   Eine Abordnung der Katholischen Arbeitnehmerbewegung durfte nicht mit ihrer Fahne demonstrieren, da diese gemäß der Demo-Vorschriften zu groß war. Einem Teilnehmer im AfD-Block wurde das Mitführen und Zeigen einer Bundesdienstflagge untersagt. Eine Frau aus dem AfD-Block schwenkte eine fehlerhaft hergestellte Deutschlandfahne: Gold-Rot-Schwarz.

 

...Kundgebung.

 

   Beide Seiten attackierten sich lautstark verbal, aber vom Ordnungsamt und von der Polizei hinter Gittern auf sicheren Abstand gehalten. Im Polizeibericht (ots) heißt es: Für den heutigen Samstagmittag, den 19.11.2022, wurden bei der Versammlungsbehörde Speyer insgesamt zwei Versammlungen auf dem Domplatz angemeldet...

   ...Eine Versammlung wurde durch die AFD, eine weitere durch das Bündnis für Demokratie und Zivilcourage durchgeführt. Beide Versammlungen verliefen störungsfrei. - bb

 

 

Zusätzliche Informationen