Aktuell

© Stadt Ludwigshafen

Auerochsen aus Hellabrunn bereichern Tierbestand im Wildpark

Ludwigshafen. - Die Suche nach einem Ersatz für zwei Auerochsen, die im vorigen Jahr kurz nacheinander starben, konnte erfolgreich beendet werden.

   Seit Montag, 14. März 2022, tummeln sich im Wildgehege Rheingönheim zwei Jungtiere, die im Tierpark Hellabrunn in München am 8. und am 10. Mai 2021 geboren wurden.

   Es sind ein weibliches und ein männliches Tier, sie sind nicht miteinander verwandt. Das ist für künftigen Nachwuchs wichtig. Die Tiere sollen sich in den kommenden Wochen akklimatisieren und stehen unter besonderer Beobachtung der Tierpfleger.

   Derzeit lebt im Wildpark noch ein weibliches Exemplar, das circa13 Jahre alt ist. - Presse/Stadt Ludwigshafen

Zusätzliche Informationen