Aktuell

Willkommen 2022: Offener Kanal Weinstraße filmt Neujahrsansprache von Landaus OB Thomas Hirsch

Erster Sendetermin am 31. Dezember um 18 Uhr

Landau. - Eine schöne Tradition: Auch zum Jahreswechsel 2021/2022 hat das Studio Landau des Offenen Kanals Weinstraße die Neujahrsansprache des Landauer Oberbürgermeisters Thomas Hirsch aufgezeichnet. Kulisse war die historische Jugendstil-Festhalle, die im kommenden Jahr den 20. Jahrestag ihrer Wiedereröffnung nach der grundlegenden Sanierung feiern kann.

   „Als Veranstaltungshaus steht unsere Festhalle aber auch exemplarisch für die vielen Einschränkungen im gesellschaftlichen Leben, in Kultur, Freizeit, Wirtschaft und Privatleben, die wir 2021 erleben mussten“, so der Stadtchef in seiner Ansprache. „Und auch im Jahr 2022 werden die Pandemie und ihre Folgen sicherlich zu den beherrschenden Themen in Gesellschaft und Politik gehören...

   ...Aber ich bin weiter optimistisch, dass wir in unserer Stadt auch die kommende Zeit gut gestalten können. Wir konzentrieren unsere Anstrengungen weiter auf ein gutes Miteinander, mit so viel Sicherheit wie nötig und so viel Freiheit wie möglich.“ Er danke allen, die mit Vorsicht, Rücksicht sowie der Bereitschaft zum Impfen und Testen mithelfen, die Pandemie zu überwinden, so Hirsch weiter.

   Landaus OB betont, dass es trotz der schwierigen Rahmenbedingungen wichtig sei, die erfolgreiche und nachhaltige Entwicklung der Stadt Landau fortzuführen. Die Weichen für 2022 seien gestellt, so Hirsch: „Wir packen weiter engagiert an bei Zukunftsthemen wie Klimaschutz und Klimaanpassung, der Schaffung von Wohnraum, der Mobilitätswende, der Sicherung von Arbeitsplätzen und der Förderung von Bildung und Betreuung.“ 2022 stehe in Landau nicht nur im Zeichen der OB-Wahl, sondern auch von wegweisenden Projekten wie dem Programm „Sozialer Zusammenhalt“ für den Horst oder den weiteren Bemühungen für eine attraktive, belebte und klimafeste Innenstadt, so Hirsch.

   „Bei all dem bin ich dankbar für die Unterstützung aus der Bevölkerung, auch für kritische Hinweise und Diskussionen, wenn sie konstruktiv ausgerichtet sind“, ergänzt der OB und weist etwa auf die städtische Beteiligungsplattform www.mitredeninLD.de hin. Der Stadtchef wünscht allen Landauerinnen und Landauern ein gutes und segensreiches Jahr mit erfüllenden Aufgaben, Gesundheit und Wohlergehen, einem guten Miteinander und schönen Stunden.

   Die Neujahrsansprache des Oberbürgermeisters läuft erstmals am Freitag, 31. Dezember, um 18 Uhr im Offenen Kanal. Zudem wird sie auf dem YouTube-Kanal des OK Weinstraße zu sehen sein: www.youtube.com/user/okweinstrasse

   Mehr Informationen zur Arbeit und zum Programm des Offenen Kanals gibt es unter www.ok-weinstrasse.de - Presse Stadt Landau

Zusätzliche Informationen