Aktuell

Polizeimeldungen vom 12. März 2020

Brand eines Wohnwagens

Speyer. - (ots) - In den Morgenstunden des Donnerstags geriete aus bislang ungeklärter Ursache ein unbewohnter Wohnwagen auf einem Feldstück angrenzend zum Gelände eines Einkaufmarktes in der Straße Zum Schlangenwühl in Brand. Der Wohnwagen konnte durch die Feuerwehr in wenigen Minuten gelöscht werden. Durch das Abbrennen des Daches und der Seitenwände entstand ein Schaden, der derzeit noch nicht beziffert werden kann. Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen.

 

Beleidigung und Körperverletzung in Flüchtlingsunterkunft

Speyer. - (ots) - Am Mittwochabend kam es innerhalb der Aufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Speyer Nord zwischen zwei Zuwanderer im Alter von 27 und 40 Jahren zunächst zu verbalen Streitigkeiten. Nachdem der jüngere Mann von dem älteren beleidigt worden sein soll, versetzte er diesem einen Faustschlag ins Gesicht. Hierdurch stürzte der 40-Jährige zu Boden und schlug mit dem Kopf auf dem Asphalt auf. Da der Grad der Verletzung zunächst unklar war, wurde ein Rettungshubschrauber hinzugezogen, der jedoch letztlich nicht benötigt wurde.

  Der Verletzte konnte durch den Rettungsdienst zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus verbracht werden. Die Polizei nahm aufgrund der Geschehnisse Ermittlungen gegen den 40-Jährigen wegen Beleidigung sowie den 27-Jährigen wegen Körperverletzung auf.

 

Zusätzliche Informationen