Aktuell

Otto Georgens, Gottfried Jung, Anton Bronich, Maria Franz © Bernhard Bumb

Galerie Kulturraum spendet 5.000 € für den Dombauverein

Den symbolischen Scheck nahmen Weihbischof Georgens und Prof. Dr. Jung, Vorsitzender des Dombauvereins, entgegen

Gestern haben die Galeristen Maria Franz und Anton Bronich einen Spendenscheck an Weihbischof Otto Georgens und den Vorsitzenden des Dombauvereins Dr. Gottfried Jung überreicht. Spendenbetrag: 5.000 €. Dieser Betrag stammt aus dem Verkauf von Bildern mit dem Dom zu Speyer als Motiv, als Thema.

  Nationale und internationale Künstler, 16 an der Zahl, haben ihre Dom-Werke in der Galerie Kulturraum in den Zeiten der Corona doch präsentieren können – bis Ende Ausgust. Anlass für diese Ausstellung waren zwei Jubiläen: 25 Jahre Galerie und 25 Jahre Dombauverein.

  Beim gestrigen Empfang zur Scheckübergabe merkte der Weihbischof an, dass man drei Jubiläen hätte feiern können, nämlich zusätzlich sein 25. Bischofsjubiläum, aber die Covid-19-Pandemie war dagegen. Nichtsdestotrotz freuten sich alle Anwesenden, als der Scheck hochgehoben und ausgehändigt wurde.

  Gottfried Jung betonte, dass es selbstverständlich ist, dass die Spende an das Domkapitel zur Finanzierung von Erhaltungsmaßmahmen an der Speyerer Kathedrale überwiesen wird.

  Zur kleinen Feierstunde in corona-gemäßem Kreis kamen außer Weihbischof Georgens und Gottfried Jung Mitglieder des Vereinsvorstandes: Gabriele Fischer, Guenther Frei, Winfried Szkutnik, Franz Dudenhöffer und Hans Joachim Ritter sowie Domdekan, Domkustos und Domkapitular Dr. Christoph Kohl - bb

Zusätzliche Informationen