Aktuell

Bild © Brenner-Photographie

Model machen! Shooting im und am Historischen Rathaus

Die Aktion „Dialog in Rheinland-Pfalz“ kommt nach Speyer / Ausstellung

Speyer (lk/sp). Mut machen, miteinander statt übereinander zu reden, das ist das Ziel der Fotokampagne „Dialog in Rheinland-Pfalz“, zu dem die Stadt Speyer und die Evangelische Kirche der Pfalz zusammen mit dem Fotografen Thomas Brenner einladen. Vom 20. bis 30 März zeigt eine Ausstellung vor der Alten Münze (Maximilianstraße) großformatige Plakate, auf denen gegensätzlich erscheinende Menschen ins Bild gesetzt und ins Gespräch gebracht wurden. Eine Pfarrerin und ein Imam, eine Hebamme und ein Bestatter, ein Metzger und ein Tierschützer oder auch eine Klimaschützerin und ein überzeugter SUV-Fahrer finden sich so neben vielen anderen spannenden Paarungen.

  Im Rahmen der Ausstellung können Leute aus Speyer und der Region zusammenkommen, sich miteinander austauschen und sich fotografieren lassen. Die Fotoshootings finden am Montag, 23. und Freitag, 27. März zwischen 11 und 18 Uhr im Eingangsbereich des Historischen Rathauses in der Maximilianstraße statt. Gerne dürfen „Gegensatzpaare“ bereits gemeinsam kommen, Einzelpersonen, für die dann „Kontrahenten“ gesucht werden, können sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden. Voraussetzung ist nur die Bereitschaft, sich in die Gedanken- und Gefühlswelt des Gegenübers hineinzuversetzen.

  Fotograf Thomas Brenner hat bereits in Kaiserslautern, Kusel, Ludwigshafen und Mainz Paarungen fotografiert und hofft nun auch in Speyer Personen zu finden, die mit ihrem Gesicht und ihrem Namen ihre Meinung äußern und sich in einen Dialog mit Andersdenkenden begeben. „Vielfalt, Toleranz und Respekt sind für uns als Stadt und Landeskirche Kennzeichen einer demokratischen Gesellschaft und Garanten eines friedlichen Miteinanders“, erklären der Fachbereichsleiter Kultur, Tourismus, Bildung und Sport der Stadt, Matthias Nowack, und Kirchenrat Wolfgang Schumacher, Medien- und Öffentlichkeitsreferent der Landeskirche.

  Infos unter https://brenner-photographie.com/dialog-in-rheinland-pfalz - Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 20. März, 12:30 Uhr, durch Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler, Bürgermeisterin Monika Kabs und Oberkirchenrätin Dorothee Wüst.

  Fotoshootings am Montag, 23. und, Freitag, 27. März zwischen 11 und 18 Uhr im Eingangsbereich des Historischen Rathauses in der Maximilianstraße. - Pressereferat/Evangelischen Kirche der Pfalz

 

Zusätzliche Informationen