Aktuell

Bilder © Bernhard Bumb

RINGEN: Die Ludwigshafener ringen die Speyr‘er fast auf Null runter

Mit 2 Punkten haben die Ringer des AV03 ihre Halle verlassen. Der Wettkampfgemeinschaft Ludwigshafen (WKG) gelang mit 24 Zählern ein Kantersieg.

   Nun muss dazu gesagt werden, dass die Domstädter auch noch mit einem Mann weniger auf die Matte gingen, der Chemiestädter Joshua Rauschecker also kampflos mit 4 Punkten gewonnen hat.

 

 

Die Ergebnisse (PS Punktsieg, SS Schultersieg, KL kampflos, TÜ technische Überlegenheit)

   Joel Fischer – Timo Glöckner (WKG) PS/1 Pkt.; Felipe Rößler – Hasan Yilmaz (WKG) SS/4 Pkt.; Philipp Gribov – Leon Streibl (WKG) PS/3 Pkt.; Simon Buller – Malik Nurmatov (WKG) SS/4 Pkt.; Max Bondar – Keymi Rothweiler (WKG) SS/4 Pkt.; Vladislaw Schmalzel vom AV gewinnt gegen Abdurrahman Elibol mit 2 Punkten/PS; Hamset Vichigov – Ayub Gantemirov (WKG) TÜ4 Pkt.

 

 

   Mannschaftsführer Speyer: Bernd Fahrnbach, Mannschaftsführer Ludwigshafen: Mike Gößner, Kampfrichter: Holger Bellin/ASV Mainz 1888, Sanitätsdienst: ASB. - bb

 

 

 

 

Zusätzliche Informationen