Aktuell

Arnulf Rating © Ben Kriemann

Kulturverein präsentiert Arnulf Rating mit "Zirkus Berlin"

Dudenhofen. - Arnulf Rating wollte eigentlich nur die Zeitungen zum Altpapier bringen. Aber dann bleibt er doch an einer dummen Schlagzeile hängen. Was kommt nach Corona? War da was? Was war da? Das Karussell dreht sich. Schnell. Schneller. Zirkus.

   Immer wieder überraschend wird eine Sensation nach der anderen präsentiert. Berlin ist das Zentrum. Hier spielt die Musik. Es geht immer schneller nach oben. Und noch schneller wieder runter. Geld fehlt überall. Aber andererseits ist genügend davon da! Es wird einfach nachgedruckt.

   Es sind goldene Zwanziger Jahre. Der Mann mit dem Koks ist auch wieder dabei. Es geht heiß her. Wir reden darüber. In den Talkshows. Die Moderatorinnen geben die Dompteusen mit ihren gemischten Raubtiergruppen von Mietmäulern. Der Löwe brüllt, das Publikum ist fasziniert oder gelangweilt – aber es bleibt dran.

   Arnulf Rating kennt sich aus: Er lebt in Berlin – und er gehört zur Risikogruppe. In seinem Programm nimmt er uns mit auf den Parforceritt durch die Manege. Mit Tempo und hohem Unterhaltungswert brilliert hier eine der dienstältesten scharfen Zungen des Landes. Der letzte der legendären 3 Tornados, der auf der Bühne steht. Er weiß, woher der Wind weht. Sein Maßstab ist der gleiche wie damals bei den 3 Tornados.

   Unterhaltung mit Haltung. Gerade, wenn es stürmisch wird. Der Anspruch bleibt: die Menschen oben mit erweitertem Bewusstsein und unten mit nasser Hose aus dem Theater zu entlassen.

   Der Kulturverein Dudenhofen präsentiert Arnulf Rating im Spargeldorf am Donnerstag, 15. September 2022, im Bürgerhaus Dudenhofen, Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr.

   VK bei allen bekannten reservix VK Stellen und im Ticketsystem der Rheinpfalz sowie im Speirer Buchladen, Salon Gaby, Marktcafe Journal und dem Tourist Info in Speyer sowie direkt beim Kulturverein unter 06232 651079 – Wilhelm Kannegießer

Zusätzliche Informationen