Aktuell

Berit Horländer vom RC Speyer und "Paul". - Bilder © Helmfried Schneider

Neue Geländestrecke mit Hindernissen beim Reitclub Speyer

Pluspunkt für die Vielseitigkeit in der Region

Am vergangenen Mittwoch fand das erste Vielseitigkeits-Training auf der renovierten Geländestrecke des Reitclubs Speyers statt.

 

Jasmin Klemke vom RC Speyer mit ihrem Trakehner.

 

  Insgesamt 18 Buschreiterinnen aus Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und aus dem Saarland unter Anleitung von Andreas Schmitt waren mit von der Partie. Andreas Schmitt, Landestrainer Rheinland Pfalz, war das erste Mal zu Besuch auf der Speyerer Geländestrecke und begeistert von den Hindernissen, die das Reitclub-Team gebaut hatte.

 

Flippa Mees vom RC Speyer und "Cassius".

 

  „Im Herbst und Winter werden wir noch weitere Hindernisse bauen und neue Komplexe auf der Strecke errichten“, erklärt Jasmin Klemke, Sportwart des Reitclubs Speyer. In den kommenden Wochen sind noch einige Lehrgänge auf der Strecke geplant. Nächstes Jahr will das Team des RC wieder ein Turnier ausrichten. - Presse/Helmfried Schneider

Zusätzliche Informationen