Aktuell

Susi Hoffmann mit Lydia vom Reitclub Speyer. - Bilder © Helmfried Schneider

Wieder ein Zugpferd der höheren Ausbildung im Reitclub Speyer

Falk Westerich unterrichtete im Gelände und im Dressurviereck

Der Reitclub Speyer setzte wieder auf die Förderung des Reitsports mit höherem Niveau. Am vergangenen Wochenende standen Ritte im Gelände und im Dressurviereck auf dem Lehrplan. Ausschließlich Frauen haben sich mit ihren Rössern angemeldet, unter diesen zehn Amazonan aus dem Reitclub Speyer.

 

Elisa Christmann mit Amy Jolly, Reitclub Speyer.

 

Jasmin Klemke mit Helmar / Reitclub Speyer.

 

  Falk Westerich hat dieses Motto gesetzt: Den Teilnehmern vermitteln, wie sie ihre Pferde weiter ausbilden können. Der Lehrgangsleiter aus Ruppertshofen (Ostalbkreis) hat inzwischen eine beachtliche Erfolgssammlung angelegt: unter anderem gewinnt er 2016 mit der Deutschen Equipe die Silbermedaille/Nationenpreis, 2017 ist er am Sieg der deutschen Mannschaft im Nationen Cup CICO beteiligt, im Einzel gewann Westerich die Bronzemedaille. - Presse/RC Speyer

 

Fillippa Mees mit Cassius vom Reitclub Speyer.

 

Zusätzliche Informationen