Aktuell

Sparkassen-Chef Thomas Traue betont: "Vereine und ehrenamtlich Tätige sind wichtige Stützen unserer Gesellschaft. Ihre wertvolle Arbeit verdient - insbesondere auch in der Corona-Krise - unser aller Anerkennung, Lob und Unterstützung". © Sparkasse

Sparkasse Vorderpfalz fördert in 2020 gesellschaftliches Engagement mit über 900.000 €

Vereine und ehrenamtlich Tätige sind wichtige Stützen der Gesellschaft

Mit 917.377 Euro unterstützte die Sparkasse Vorderpfalz im zurückliegenden Jahr 924 Vereine, Schulen, Projekte und Initiativen in Ludwigshafen, Speyer und dem Rhein-Pfalz-Kreis. Von den Spenden-, Sponsoring- und Stiftungsgeldern der Sparkasse profitierten die Bereiche Soziales, Kunst und Kultur, Bildung und Erziehung, Brauchtum, Umwelt-, Landschafts- und Denkmalschutz sowie Sport.

  Sparkassen-Chef Thomas Traue betont: "Vereine und ehrenamtlich Tätige sind - insbesondere auch in der Corona-Krise - wichtige Stützen unserer Gesellschaft. Deshalb ist es mir eine Herzensangelegenheit das ehren- und bürgerschaftliche Engagement der Vereine, Projekte und Initiativen in unserem Geschäftsgebiet weiterhin zu fördern. Ihre wertvolle Arbeit verdient unser aller Anerkennung, Lob und Unterstützung. Gerade jetzt sind sie mit ihrem Engagement und ihrer Hilfsbereitschaft eine wichtige Stütze unserer Gesellschaft".

  Weitere Informationen zum Spenden- und Sponsoringengagement der Sparkasse gibt es unter www.sparkasse-vorderpfalz.de/spenden. Dort können auch online Förderanfragen gestellt werden.

 

Hintergrund

Das gesellschaftliche Engagement der Sparkasse Vorderpfalz ist facettenreich
Von den 917.377 Euro Spenden-, Sponsoring- und Stiftungsgeldern der Sparkasse Vorderpfalz profitierten 2020 wieder viele. Dazu gehören Vereine, Schulen und Kindergärten aber auch Chöre, Musikschulen, Gesangsvereine und Orchester ebenso wie Leseclubs und Obdachlosenhilfen. Ferner wurden Tier-, Reit- und Hundesportvereine sowie Briefmarken- und Münzclubs aber auch Kneipp- und Lebenshilfe-Vereine gefördert. Weiterhin kamen zahlreiche Theater-, Kleinkunst- und Tanzvereine sowie Förderkreise im Bereich Jugend und Familie sowie Frauenhäuser in den Genuss der Fördermittel. Aber auch bei Zunftbaum-Aufstellungen, Fasnachtsveranstaltungen sowie bei Stadt-, Gemeinde- und Sportfesten half die Sparkasse finanziell mit. Darüber hinaus profitierten Fußball-, Tennis-, Ringer-, Basketball-, Handball-, Turn- und Judovereine, aber auch Kanu- und Ruderclubs sowie Wassersportvereine von den Fördergeldern der Sparkasse Vorderpfalz. - Albert Schlarp

Zusätzliche Informationen