Aktuell

Illegale Gaststätte geschlossen

Ludwigshafen/Rhein. - Der Kommunale Vollzugsdienst (KVD) hat Donnerstagnacht, 1. Oktober 2020, eine illegal betriebene Gaststätte geschlossen und Anzeichen für eine rechtswidrige Vermittlung von Wetten entdeckt. Gegen 21.30 Uhr fielen einer KVD-Patrouille in der Prinzregentenstraße mehrere Personen in einem Lokal auf, an dessen Fenstern Blenden Blicke in den Innenraum verhindern sollten.

  Nach mehrmaligem Klopfen wurden die Einsatzkräfte eingelassen, sie verlangten die gaststättenrechtlichen Unterlagen. Obwohl sich im Laufe der Kontrolle drei verschiedene Personen als Verantwortliche für die Gaststätte ausgaben, konnten keine entsprechenden Unterlagen vorgelegt und auch nicht die Inhaberverhältnisse geklärt werden.

  Die KVD-Streife entdeckte ferner Anzeichen für die illegale Vermittlung von Sportwetten, die offenbar mittels eines Laptops getätigt worden waren. Die Einsatzkräfte verständigten daraufhin die Polizei und übergaben ihr die im Zuge des Einsatzes kontrollierten Ausweise. Der KVD stellte den Schlüssel zum Lokal sicher und versiegelte die Gaststätte. - Presse/Stadt Ludwigshafen/Rhein

Zusätzliche Informationen