Aktuell

Vis-à-Vis präsentiert auf der OFFERTA in Karlsruhe:

Aufgrund des technischen Abschlusses/Server ist der Speyer-Report früher online

 

Ausflugs- und Genusstipps für PAMINA-Freunde Karlsruhe

„Wer bei seinen Ausflügen gerne auch mal Grenzen überschreiten und zudem noch genießen möchte, der ist bei uns am Offerta-Stand goldrichtig. Der deutsch-französische PAMINA-Raum bietet nicht nur eine Länder-und eine Staatsgrenze, sondern jede Menge Ausflugsziele und Genussorte“, verkündet Gerd Hager, der Geschäftsführer der Touristik-Gemeinschaft Baden-Elsass-Pfalz, kurz Vis-à-Vis.

  Vom 24. Oktober bis 1. November präsentieren sich die Tourismusorganisationen Office de Tourisme de l‘Alsace Verte, Alsace Destination Tourisme (ADT), Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V., Südliche Weinstraße Herxheim e.V. und PAMINA Rheinpark e.V. gemeinsam mit ihren Partnerbetrieben am Stand der Touristikgemeinschaft Vis-à-Vis auf der Verbrauchermesse OFFERTA in Karlsruhe.

  Außer dem beliebten Angebot an Radkarten und Wandervorschlägen aus der PAMINA-Region bietet zum Beispiel die Hofmetzgerei Kerth aus Kandel-Minderslachen während der gesamten Messedauer Pfälzer Hausmacherwurst aus eigener Herstellung an und die „Herxemer“ Schokoküsse gibt es dort täglich frisch.

  Am ersten Wochenende können die Besucher zusätzlich Elsässer Brezeln von der Brezel Fabrik Boehli aus Gundershoffen kaufen. Außerdem informiert das Terra-Sigillata-Museum aus Rheinzabern am ersten Messewochenende über die römische Porzellanherstellung in der Südpfalz. Und das Wein-und Sektgut Rosenhof aus Steinweiler bietet vom 30.10. bis 01.11. den Besuchern am Stand Südpfälzer Weine.

  Prof. Dr. Gerd Hager, Geschäftsführer Touristik-Gemeinschaft Baden-Elsass-Pfalz e.V., Landrat Dr. Fritz Brechtel, Vorsitzender Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V., Claus Haberecht, Geschäftsführender Vorstand PAMINA-Rheinpark e.V., Stéphanie Kochert, Präsidentin des Fremdenverkehrsamtes der Alsace verte, bekräftigen, wie wichtig es gerade in dieser schwierigen Zeit ist, die über Jahre gewachsene deutsch-französische Freundschaft zu pflegen. Auch diese gemeinsame Präsentation auf der Offerta sei Ausdruck dieser engen Verbundenheit von Elsass, Baden und Pfalz.

  Halle 1, Stand "Vis-à-Vis -Elsass -Pfalz -Baden" Geschäftsstelle Touristik-GemeinschaftBaden-Elsass-Pfalz e. V.(Vis-à-Vis) c/o Regionalverband Mittlerer Oberrhein HAUS DER REGION Baumeisterstr. 276137 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kontakt: Mireille Acker Eurodistrikt PAMINATél.: 03.68.33.88.11E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! – Claudia Seyboldt

Zusätzliche Informationen