Aktuell

© Bistum Speyer

Netzgemeinde da_zwischen für Medienpreis nominiert

Christliche Community digital erleben

Speyer/ Würzburg,/Freiburg/Köln. Die Netzgemeinde „da_zwischen“ ist für den „Smart Hero Award“ nominiert worden und tritt in der Kategorie "Sozial Handeln" an. Aus über 300 Einreichungen wurde die digitale Smartphone-Gemeinde, die unter anderem vom Bistum Speyer unterstützt wird, für die Endrunde nominiert. Der Preis ist mit 15.000 Euro dotiert.

   „da_zwischen“ ist eine christliche Community, die das Smartphone als Kirchenraum nutzt. Die Netzgemeinde lebt von einer Begegnungsmöglichkeit im Internet. Per WhatsApp und anderen Messengerdiensten werden montags und freitags Impulse verschickt, die Spiritualität im Alltag erfahrbar machen. Das Angebot richtet sich an Menschen, die Gott suchen, aber nicht ausschließlich oder nicht mehr an eine Kirchengemeinde angebunden sind. Das Team der Netzgemeinde begleitet Menschen in ihrem Alltag und nutzt dazu bestehende Kommunikationswege via Messenger. Seit Beginn der Pandemie versucht die virtuelle Gemeinde, auf die Folgen von sozialer Distanz zu reagieren und bietet zusätzliche Vernetzungsmöglichkeiten an, zum Beispiel Wohnzimmerkonzerte und digitale Treffen.

   Der "Smart Hero Award" wird seit 2014 gemeinsam von der Stiftung Digitale Chancen und Facebook vergeben und zeichnet Projekte aus, die sich auf Social Media für sozialen Zusammenhalt und gesellschaftliches Miteinander engagieren. Die Arbeit der Stiftung steht unter der Schirmherrschaft von Elke Büdenbender.

Beim Publikumsvoting da_zwischen unterstützen – Start am 12. August 2021

   Die Entscheidung über die Preisträgerinnen und Preisträger des Wettbewerbs liegt bei der Jury. Das Gremium, zu dem unter anderem auch Prof. Dr. Maria Böhmer (Präsidentin der Deutschen UNESCO-Kommission) zählt, wurde mit einer Gruppe von Menschen des öffentlichen und politischen Lebens besetzt. Daneben wird zudem ein Publikums-Preis vergeben: die Nominierten können über das Publikumsvoting ab 12. August 2021 zum Lieblingsprojekt gekürt werden. Bis zum Freitag, 8. Oktober 2021, hat jeder und jede die Möglichkeit, an der Online-Abstimmung teilzunehmen und Stimmen für ihre #Lieblingsheroes zu vergeben: www.smart-hero-award.de/voting

Die Preisverleihung des Smart Hero Awards 2021 findet im November statt.

 

Zur Netzgemeinde da_zwischen

   Die Netzgemeinde DA_ZWISCHEN ist ein Erprobungsraum für digitales, zeitgemäßes Christsein. Seit der Gründung 2016 im Bistum Speyer wuchs die Mitgliederzahl auf 3500 Personen. Die Community funktioniert über verschiedene Messenger (Chat-Dienste) und Social Media Plattformen (Instagram, Facebook, Twitter und die Homepage www.netzgemeinde-dazwischen.de. Zentral sind die Wochenimpulse während der Woche von Montag bis Freitag, die partizipativ und dialogisch aufgebaut sind. Das aktuell 8-köpige Team sorgt für eine Erreichbarkeit und Ansprechbarkeit über das niederschwellige Medium der genannten Messenger. Getragen und organisiert wird das digitale Angebot mittlerweile von den (Erz) Bistümern: Speyer, Würzburg, Freiburg und Köln. - Bistum Speyer

Zusätzliche Informationen