Aktuell

Bilder © 1. SKV Speyer

Neue Anfängerkurse in Karate und Kendo beim 1. SKV Speyer

Der 1. Shotokan Karate Verein Speyer bietet ab 9. September über sechs Wochen kostenlose Anfängerkurse zum Kennenlernen der fernöstlichen Kampfsportarten Karate und Kendo an

Karate wird immer freitags ab den 09.09.22 trainiert, 17:15 Uhr starten die Kinder (ab 7 Jahren) und anschließend um 18:45 Uhr die Erwachsenen (und Jugendliche ab 14 Jahren) in der Sporthalle des Pfalz-Kollegs in der Butenschönstr. 2 in Speyer.

   Das Karatetraining unterteilt sich in Kihon, Kata und Kumite. In der Grundschule (Kihon) werden die Techniken sauber und ordentlich ohne Partner geübt. In einer Kata wird eine feste Abfolge von Angriffs- und Abwehrtechniken ausgeführt, die einen Kampf gegen imaginäre Gegner darstellt.

 

 

   Kumite (Kampf) wird mit einem Partner trainiert, am Anfang wird auch hier Angriff und Abwehr fest vorgeschrieben, nach und nach lösen sich aber die erfahreneren Kämpfer von den Vorgaben, so dass am Ende der Freikampf steht.

   Der Kendokurs findet ab den 10.09.22 für Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene in der Sporthalle der Zeppelinschule in der Neuffertstraße 1 in Speyer statt. Jeweils samstags wird von 13.30 bis 15 Uhr trainiert.

   Kendo ist eine moderne Art des ursprünglichen japanischen Schwertkampfs, wie ihn die Samurai erlernten und lebten. Heutzutage wird Kendo als Wettkampfsport betrieben, wobei die traditionellen Aspekte immer noch eine große Rolle spielen.

   Für die Kursteilnahme sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich, auch Wiedereinsteiger sind herzlich willkommen. Die Teilnehmenden benötigen lediglich bequeme Sportbekleidung, trainiert wird barfuß.

   Karate und auch Kendo bieten ein individuelles Ganzkörpertraining für alle Altersgruppen und beansprucht Körper und Geist. Mit Spaß und in der Gemeinschaft werden Koordination, Fitness, Konzentration und Selbstvertrauen gefördert. - Doreen Zechinato

   Weitere Infos unter www.1skv.de. Anmelden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zusätzliche Informationen