Aktuell

rot: Thore Holzmayr. - Bilder © 1. SKV

Karate: 1. SKV Speyer erfolgreich auf dem Kumite-Cup in Freisbach

Nach zahlreichen Erfolgen auf Karateturnieren im Katabereich (Kampf gegen imaginäre Gegner), startete der 1. SKV unter der Leitung von Kim-Thu Le-Nethe in diesem Jahr zum ersten Mal auf dem Kumite-Cup in Freisbach im Freikampf.

 

Mica Eksilmez (l.), Thore Holzmayr.

 

   Kumite ist der Kampf zweier Gegner über eine bestimmte Zeit auf einer abgegrenzten Kampffläche. Der Verein reiste mit zwei Athleten, Mica Eksilmez und Thore Holzmayr, an. Sie starteten in der Kategorie 7 bis 8-Jährige. Mica in der Gruppe bis 130 cm und Thore über 130 cm.

   Beide mussten mehr als acht Kämpfe absolvieren. Am Ende konnte der Verein eine weitere Medaille verbuchen. Thore Holzmayr erkämpfte einen dritten Platz. Er verlor lediglich zwei seiner Kämpfe.

   Mica Eksilmez, als kleinster in seinem Teilnehmerfeld, konnte seine geringere Reichweite durch Fußtechniken ausgleichen und zahlreiche Punkte ergattern. Wir gratulieren unseren zwei Athleten und ihrer Trainerin. - Heidi Holzmayr

Zusätzliche Informationen