Aktuell

Bild © 1. SKV Speyer

1. SKV Speyer: Tolle Platzierungen

Nach den Deutschen Karate-Meisterschaften der Schüler und der Leistungsklasse in Berlin, musste nun die Jugend ihr Können am vergangenen Wochenende in Ludwigsburg beweisen. Darunter vier Karateka vom 1. SKV Speyer, die in den Disziplinen Kata Einzeln und Kata Team Jungen angetreten sind.

   Durch die coronabedingt knappe Vorbereitungszeit sind die Heimtrainerinnen Kim Thu Le Nethe und Louisa Winstel mit den Leistungen ihrer Schützlinge mehr als zufrieden. Joshua Knecht erlangte Platz fünf, nach einem spannenden und knapp verlorenen Bronzemedaillen-Match.

   Trotz eines starken Pools konnte sich Carolina Griessel unter die besten acht kämpfen, am Ende erzielte sie einen guten siebten Rang. Sonja Nethe, die das erste Mal bei der Jugend angetreten ist, schied in der zweiten Runde aus und beendete ihren Wettkampf mit Platz 13.

   Jonas kam auf Platz 15, trotz guter Leistung schaffte er es leider nicht über Runde eins hinaus. Eine kleine Überraschung schaffte das Katateam der Jungs, bestehend aus Joshua Knecht, Jonas-Pascal Liedy und Rayan Ziza vom SKA Rülzheim.

  Seit kurzer Zeit sind sie erst ein Team und trainierten nur wenige Male in Speyer und auch in Rülzheim zusammen. Sie erkämpften sich einen hervorragenden dritten Platz.

   Für den SKV steht als Nächstes die DM für die U21 und die Masterklasse in Kempen Ende Oktober an. Weitere Info zum 1. SKV findet man auf der Website https://www.1skv.de - Doreen Zechinato

Zusätzliche Informationen