BUNT GEMISCHT

POLIZEI: Auto durchbricht Schulwand

Ludwigshafen (ots) - Mindestens 17.000 Euro Sachschaden verursachte ein 64-Jähriger am Montag (03.12.2018), als dieser mit seinem Auto gegen eine Mauer eines Schulgebäudes in der Jaegerstraße fuhr. Laut Zeugen verließ der 64-Jährige gegen 10.30 Uhr mit seinem Auto den Parkplatz in der Jaegerstraße, fuhr direkt auf das gegenüberliegende Schulgebäude zu und durchbrach dort die Wand. Der 64-Jährige musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Derzeit kann davon ausgegangen werden, dass der Unfall auf eine medizinische Ursache zurückzuführen ist. -Meldung/Bild: Polizei-