BUNT GEMISCHT

whm: Fragen wagen – Was Sie schon immer über Kunst wissen wollten…

Ludwigshafen. - Das Wilhelm-Hack-Museum lädt am Dienstag, 15. Januar 2019 von 17 bis 18 Uhr zu einer besonderen Führung mit Ursula Dann unter dem Motto "Fragen wagen – Was Sie schon immer über Kunst wissen wollten…" durch das aktuelle Kabinettstück Visuelles Spiel ein. Die Ausstellung thematisiert die zahlreichen neuen Wahrnehmungsangebote, welche die ZERO-Künstler Heinz Mack, Otto Piene und Günther Uecker, sowie ihre Weggefährten im Zuge der Abkehr von den dramatischen Gesten des Informel umsetzen. Die Teilnehmenden der Führung bestimmen deren Verlauf und die Inhalte aktiv mit. Es gilt wie immer: Fragen und Meinungen erwünscht. Die Teilnahme und der Eintritt sind kostenlos.

Kontakt:
Wilhelm-Hack-Museum, Lena Kräuter, Berliner Straße 23, 67059 Ludwigshafen am Rhein, Telefon 0621 504-2934, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!