POLIZEIMELDUNGEN

POLIZEImeldugen vom 12./13. April 2019

Jugendschutzkontrollen mit Betäubungsmittelfund (56-1104) Speyer (ots) 11.04.2019, 20:40 Uhr - Im Rahmen von Jugendschutzkontrollen im Bereich Speyer-West, konnte eine Gruppe von 6 Jugendlichen in der Theodor-Heuss-Straße festgestellt werden. Direkt vor ihnen im Gras konnten die kontrollierenden Beamten eine Schachtel mit 6 Zigaretten und einem Tütchen Cannabis auffinden. Auf Vorhalt räumte ein 14Jähriger aus der Gruppe ein, dass ihm die Schachtel gehören würden. Angaben über die Herkunft des Cannabis wollte er nicht machen. Die Zigaretten wurden mit seinem Einverständnis vernichtet und das Cannabis sichergestellt. Ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurde eingeleitet. Die Erziehungsberechtigten des Beschuldigten wurden über den Vorfall in Kenntnis gesetzt.

Ladendiebstahl Postplatz Speyer (ots) 11.04.2019, 15:30 Uhr - Eine 16 und eine 15Jähriger betraten gemeinsam die Bekleidungsboutique "Kult" in der Postgalerie. Während der 15Jährige eine Verkäuferin in ein Gespräch verwickelte, begab sich der 16Jährige in die Umkleidekabine. Beim anschließenden Verlassen des Bekleidungsgeschäftes kam es zur Alarmauslösung. Als der 16Jährige deshalb von einer Verkäuferin aufgefordert wurde, seinen Pullover hochzuziehen, warf er dieser ein unter seinem Pullover verstecktes T-Shirt des Marktes (Wert 24,99 EUR) entgegen und flüchtete. Der 15Jährige, welcher sich noch im Geschäft aufhielt, wurde von Angestellten bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Den eingesetzten Polizeibeamten gegenüber bestritt er, an der Tat beteiligt gewesen zu sein, nannte jedoch die Personalien seines geflüchteten Freundes.

Taschendiebstahl Fußgängerzone - Speyer (ots) 08.04.2019, 14.00 bis 17.00 Uhr. Einer 16-jährigen Passantin wurde im Bereich der Fußgängerzone aus ihrer Jackentasche ihr Smartphone entwendet. In diesem Zusammenhang warnt die Polizei, insbesondere an Örtlichkeiten mit hohem Personenaufkommen Jackentaschen und mitgeführte Taschen verschlossen zu halten. Hinweise auf verdächtige Personen nimmt die Polizei Speyer unter der Tel.-Nr. 06232/137-0 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.

Unfall beim Überqueren der Dudenhofer Straße (46-1104) Speyer (ots) 11.04.2019, 16:00 Uhr Eine 29jährige Radfahrerin überquerte auf ihrem Fahrrad die Dudenhofer Straße im Bereich der Lichtzeichenanlage Dudenhofer Straße / Einmündung Theodor-Heuss-Straße. Die Ampelanlage war aufgrund eines Defekts zu diesem Zeitpunkt ausgeschaltet. Beim Überqueren übersah die Radfahrerin einen aus Richtung Dudenhofen kommenden Pkw Peugeot 206, sodass sie frontal von diesem erfasst wurde. Bei der Kollision mit der Motorhaube/Frontscheibe wurde die Radfahrerin leicht verletzt. Durch den Rettungsdienst wurde sie deshalb zur medizinischen Versorgung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. An Pkw und Fahrrad entstand Sachschaden iHv. ca. 1.100 EUR.

Trickdiebstahl - Geldwechsel-Trick - Speyer (ots) 11.04.2019, 16:05 Uhr - Eine 78jähriger Speyerer wurde heute Opfer eines Trickdiebstahls. Nachdem er in einer Postbankfiliale in der Innenstadt 1500EUR Bargeld abgehoben hatte, wurde er von einer ca. 50jährigen, dunkel gekleideten, deutschsprachigen Frau vor der Bankfiliale gefragt, ob er ihr Geld wechseln könne. Der Geschädigte öffnete daraufhin sein Portmonee und wechselte. Direkt danach bemerkte er das Fehlen der gerade abgehobenen drei 500 EUR-Scheine und sah, wie die Frau wegrannte. Der Geschädigte rief Passanten noch zu, dass sie die Frau festhalten sollen. Da jedoch niemand schnell genug reagieren konnte, gelang der Täterin die Flucht. -Polizei-