POLIZEIMELDUNGEN

DIE POLIZEI: 13.06.2019

Mehrere Einbrüche - Speyer (ots) In Speyer kam es im angegebenen Tatzeitraum zu drei Einbrüchen an unterschiedlichen Örtlichkeiten, die aufgrund der Spurenlage im Tatzusammenhang stehen könnten. Unbekannte Täter hebelten in der Mühlturmstraße die Eingangstür zu einer Praxis für Physiotherapie auf und durchsuchten dortige Räumlichkeiten. Nach jetzigem Sachstand wurde nichts entwendet. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 1.000EUR. - Im Martin-Luther-King-Weg verschafften sich unbekannte Täter über ein aufgebrochenes Fenster Zutritt in die Räumlichkeiten der Protestantischen Gedächtniskirchengemeinde. Hier wurden mehrere verschlossene Türen und Schubladen gewaltsam geöffnet und ca. 20 EUR Bargeld entwendet. Der Sachschaden beläuft sich hier auf ca. 200 EUR. - Am 12.06. gegen 01:00 Uhr konnte 3 Jugendliche mit Taschenlampen auf dem Gelände der Schiffswerft Braun an dortigen Booten von einem Anwohner festgestellt werden. Auf seine Ansprache hin verließen diese die Örtlichkeit mit einem Pkw in unbekannte Richtung. Vor Ort konnte ein in den Zaun geschnittenes Loch festgestellt werden, über welches die Jugendlichen unberechtigterweise auf das Gelände gelangt sein dürften. Nach derzeitigem Stand wurde auf dem Gelände außer dem Zaun nichts beschädigt oder entwendet. Die Ermittlungen hinsichtlich des im Nahbereich nichtmehr anzutreffenden Pkw dauern an. - Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Tel.-Nr. 06232-1370 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.