POLIZEIMELDUNGEN

POLIZEImeldung: 21./22.06.2019

Schwerverletzter Motorradfahrer - Hockenheim (Rhein-Neckar-Kreis) (ots) Am Samstagmittag, gegen 13.20 Uhr, wollte ein 53-jähriger Fahrer eines Mazda CX 5 in Hockenheim von der Überführungsstraße nach links, in Richtung Innenstadt, in die Untere Hauptstraße abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden 59-jährigen Motorradfahrer. Dieser prallte mit seiner Harley Davidson in die Beifahrertür des Pkw und zog sich schwere, aber keine lebensgefährlichen, Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen unter notärztlicher Begleitung in eine Klinik gebracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 14.000 Euro geschätzt. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet, zu Behinderungen kam es nicht.

Gefährdung des Straßenverkehrs - Waldsee (ots) Aufgrund eines Überholvorganges trotz entgegenkommenden Fahrzeuges am Donnerstag, 20.06.2019, gegen 12:45 Uhr, auf der Landstraße 534, ermittelt die Polizeiinspektion Schifferstadt wegen Straßenverkehrsgefährdung. Nach dem Ortsausgang Waldsee, in Richtung Speyer, überholte eine 67-Jährige aus dem Rhein-Pfalz-Kreis trotz Gegenverkehr zwei Fahrzeuge. Zumindest einer der anderen Fahrer musste abbremsen, um einen Zusammenstoß und damit einen Verkehrsunfall zu verhindern. Zeugen, die weitere Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Schifferstadt unter 06235 495-0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! in Verbindung zu setzen.

Fahrraddieb festgenommen - Speyer (ots) Eine 43-jährige Zeugin meldete der Polizei, dass aktuell am Hauptbahnhof ein Fahrrad entwendet werde. Der Dieb entferne sich auf einem weiteren Fahrrad fahrend in Richtung Postplatz und führe das entwendete Rad neben sich her. Aufgrund der guten Täterbeschreibung konnte kurze Zeit später im Rahmen der Fahndung der 18-jährige männliche Täter in der Wormser Landstraße fahrend ohne zweites Rad festgestellt werden. Das von ihm bei Antreffen benutzte Rad habe er angeblich im Laufe des Tages in einem Gebüsch gefunden. Den Diebstahl bestritt er. Allerdings konnte bei der Durchsuchung seiner Person das von der Zeugin beschriebene und verwendete Werkzeug aufgefunden werden. Die Ermittlungen zu dem Verbleib des entwendeten Fahrrads sowie zu dem Eigentümer des vom Täter benutzten Rades dauern an.

Einbruch in Friseurladen - Speyer (ots) Ein unbekannter Täter drang in der Nacht durch ein Fenster in einen Friseurladen in der Auestraße ein. Dort entwendete er Bargeld in dreistelliger Höhe und ein Glätteisen. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Tel.-Nr. 06232-1370 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.