POLIZEIMELDUNGEN

POLIZEImeldungen 21. bis 25. August 2019

Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer - Schifferstadt (ots) Am Freitag, den 23.08.2019, gegen 14.45 Uhr, kam es an der Kreuzung Bahnhofstraße / Kirchenstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein beteiligter Motorradfahrer leicht verletzt wurde. Der 30-jährige Motorradfahrer befuhr die Bahnhofstraße in Richtung Bahnhof und wollte nach links in die Kirchenstraße abbiegen. Hierbei wurde er von einem kreuzenden Pkw erfasst und kam zu Fall. Die 50-jährige Pkw-Fahrerin wollte von der Kirchenstraße über die Kreuzung in die Mannheimer Straße fahren und hatte das Rotlicht der Lichtzeichenanlage übersehen, weshalb es zur Kollision mit dem Motorrad kam. Der beteiligte Pkw war nach dem Verkehrsunfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 5000 Euro.

Schwerer Verkehrsunfall zwischen PKW und Motorrad - Schifferstadt (ots) Am Sonntag, 25.08.2019, gegen 12:00 Uhr kam es auf der L532 zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem PKW. Der 24-jährige Motorradfahrer hatte die L532 aus Fahrtrichtung Schifferstadt in Richtung Böhl-Iggelheim befahren. Der 58-jährige PKW Fahrer war von der A61 abgefahren und wollte auf die L532 in Richtung Schifferstadt abbiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß. Der schwerverletzte Motorradfahrer wurde durch den Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht. Auch der PKW Fahrer kam aufgrund ihrer Verletzung zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Die Ermittlungen bezüglich des genauen Unfallhergangs dauern an. Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Schifferstadt unter der 06235 495-0 in Verbindung zu setzen.

Zwei Unfälle mit Rehwild - Dudenhofen/Römerberg (ots) Fast zeitgleich ereigneten sich zwei Verkehrsunfälle in Römerberg auf der K 25 und in Dudenhofen auf der K 15, bei denen zwei Rehe, die die Fahrbahn überqueren wollten von PKW erfasst und getötet wurden.

Einbruchsdiebstahl in Autohaus - Dudenhofen (Rhein-Pfalz-Kreis) (ots) In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde ein Fenster eines Autohauses in Dudenhofen brachial aufgehebelt, wodurch unbekannte Täter in das Gebäudeinnere gelangen konnten. Hier wurde in der Folge ein Tresor gewaltsam geöffnet und aus dem Inneren ein Bargeldbetrag in vierstelliger Höhe entwendet. Danach flüchtete der oder die Täter unerkannt.

Verirrte Schlange in Geschäftslager - Speyer (ots) Der Lagerist eines Kinderbekleidungsgeschäftes in der Auestraße stellte am Mittwoch gegen 17:40 Uhr bei seiner Arbeit im Lager des Geschäftes eine ca. 60-70 cm große Schlange fest und verständigte daraufhin die Polizei. Vor Ort stellte sich nach Rücksprache mit einer Mitarbeiterin eines nahegelegenen Zoofachgeschäftes heraus, dass es sich bei dem aufgefundenen Tier lediglich um eine heimische, harmlose Ringelnatter handelt. Diese wurde daher in einem angrenzenden Gebüsch wieder in die Freiheit entlassen.

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Fußgängerin - Speyer (ots) Am Freitagabend befuhr ein 17-jähriger Speyerer auf einem Kraftrad die Spaldinger Straße in Richtung Ortsausgang. Laut seiner Aussage sei plötzlich ein unbekannter PKW mit überhöhter Geschwindigkeit aus dem Nußbaumweg gekommen und hätte ihm die Vorfahrt genommen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden machte er eine Ausweichbewegung nach links und erfasste hierbei eine gerade zu diesem Zeitpunkt den Zebrastreifen querende 17-jährige Speyrerin. Die junge Frau wurde mehrere Meter zur Seite gestoßen und kam sodann auf der Fahrbahn auf. Die Fußgängerin wurde noch vor Ort medizinisch versorgt und schließlich vom Rettungsdienst in ein Speyerer Krankenhaus verbracht. Sie zog sich nach ersten Erkenntnissen Brüche am Schlüsselbein und der Schulter, sowie eine Wunde am Unterschenkel zu. Im Rahmen der Unfallaufnahme fanden die eingesetzten Polizeibeamten heraus, dass der Unfallverursacher nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und an dem Kraftrad derartige technische Veränderungen vorgenommen wurden, dass es nun bis auf 120-130 km/h beschleunigen kann. Weiterhin wurde bekannt, dass das an dem Krad angebrachte Versicherungskennzeichen gefälscht ist. Auf den 17-jähringen Mann warten nun mehrere Strafverfahren. Unfallzeugen werden gebeten sich mit der Polizei Speyer unter der 06232 / 137-0 oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! in Verbindung zu setzen.

Flüchtiger Ladendieb - Speyer (ots) Ein 20-jähriger Mann aus Ludwigshafen wurde am gestrigen Samstagnachmittag in einem Speyerer Drogeriemarkt von einer Angestellten dabei beobachtet, wie er einen Bluetooth-Lautsprecher im Wert von 150 Euro einsteckte und den Laden verließ, ohne zu bezahlen. Nach der Alarmauslösung flüchtete der Mann in die Fußgängerzone und betrat hier ein Mehrfamilienhaus, wo er sich nun verborgen hielt. Dies konnte von nacheilenden Mitarbeitern des Drogeriemarktes beobachtet werden, welche sich zudem vor dem Anwesen positionierten bis die Polizei eintraf. Bei einer Absuche des Treppenhauses konnte der Beschuldigte schließlich versteckt im Treppenhaus unter einer Rigipsplatte entdeckt und von den eingesetzten Beamten festgenommen werden. Das Diebesgut führte er noch mit sich.

Zwei Ladendiebstähle - Speyer (ots) Zu zwei Ladendiebstählen mit jeweils jugendlichen Tätern kam es am Mittwoch in Speyer im Verlauf des Tages. In einem Supermarkt im Weißdornweg bezahlte ein 18jährigen Mann aus Speyer mehrere Waren und war danach im Begriff, den Kassenbereich zu verlassen. Hierbei fiel der Kassiererin dessen ausgebeulter Hosenbund auf. Hierauf angesprochen zog der junge Mann seinen Pullover hoch, unter welchem sich eine unbezahlte 0,7 Liter Wodka-Flasche befand. Gegen 18:55 Uhr wurde eine 19jährige aus Speyer in einem Bekleidungsgeschäft in der Maximilianstraße dabei ertappt, wie sie Modeschmuck im Wert von ca. 15 EUR aus der Verpackung entfernte und das Geschäft verlassen wollte, ohne für den Schmuck zu bezahlen. Durch Angestellte angesprochen, händigte sie die entwendeten Modeschmuckteile wieder aus. -Polizei-