POLIZEIMELDUNGEN

POLIZEIreport vom 30. September bis 1. Oktober 2019

Verkehrsunfall mit Wildschwein - Speyer (ots) 29.09.2019, 22.30 Uhr - Auf der L454 erfasste der 67-jährige Fahrer eines Fiat Punto aus Speyer das letzte Tier einer etwa 5 Wildschweine umfassenden Rotte, welche die Fahrbahn überquerte. Das Tier lief anschließend in den Wald. Durch die Kollision wurde an dem PKW die vordere Stoßstange sowie das Kennzeichen beschädigt.

Verfolgungsfahrt, Zeugen gesucht - Mechtersheim (ots) 30.09.2019, 19:44 Uhr - Während einer Fußstreife in Mechtersheim fiel den Beamten der Fahrer eines PKW VW Vento auf. Als die Beamten ihr Fahrzeug besetzten, um den PKW einer Verkehrskontrolle zu unterziehen, beschleunigte der VW stark und entfernte sich in Richtung eines Feldes in Fahrtrichtung Heiligenstein. Da der flüchtige Fahrer sein Fahrzeug innerorts mehrfach auf bis zu 130 km/h beschleunigte und Anhaltesignale missachtete, wurde die Verfolgung durch die Beamten letztlich abgebrochen, um eine zusätzliche Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer zu verhindern. Im Rahmen der anschließenden Fahndung konnte der 37-jährige Fahrer des geflüchteten Ventos fußläufig in Berghausen festgestellt und einer Personenkontrolle unterzogen werden. Der Mann räumte die Fahrereigenschaft ein, gab an, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sei und dass er Betäubungsmittel konsumiert habe. Eine Durchsuchung des Speyerers und seines Fahrzeugs führte zum Auffinden von insgesamt 13 Gramm Amphetamin und 3 Gramm Marihuana. Dem Beschuldigten wurde eine Blutprobe entnommen und das Fahrzeug wurde sichergestellt. Zeugen, die Angaben zu der Verfolgungsfahrt, Fahrweise und Fahrtstrecke des Beschuldigten oder zu möglichen Gefährdungen durch diesen machen können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Speyer in Verbindung zu setzen. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Tel.-Nr. 06232-1370 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.

Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person - Speyer (ots) 30.09.2019, 09:10 Uhr - Der 86-jährige Fahrer eines PKW Hyundai bog gestern Morgen an der Kreuzung Kurt-Schumacher-Str./Im Erlich nach links in die Straße Im Erlich ab und übersah dabei einen 59-jährigen Radfahrer, welcher ordnungsgemäß den Radweg in entgegengesetzter Richtung befuhr. Der PKW kollidiert im hinteren Bereich mit dem Fahrrad, so dass der Radfahrer stürzte und sich am Knie verletzte. Medizinische Versorgung vor Ort war nicht nötig.

Verkehrsunfall, Zeugen gesucht - Römerberg (ots) 28.09.2019 Am gestrigen Tag wurde der PI Speyer ein Verkehrsunfall nachgemeldet, der sich im Laufe des Samstagnachmittags in der Speyerer Straße in Römerberg zugetragen haben soll. Hierbei habe ein derzeit unbekannter PKW in der Vorbeifahrt den linken Außenspiegel eines ordnungsgemäß geparkten PKW Fiat Punto mit Germersheimer Kennzeichen beschädigt und es entstand geringer Sachschaden in Höhe von etwa 200 EUR. Tatsächlich hatte ein vor Ort befindlicher Zeuge persönlichen Kontakt zu der Unfallverursacherin, die auch ihre Handynummer zwecks Übermittlung an die geschädigte Fahrzeughalterin übermittelte. Auch las der Zeuge das Kennzeichen der Unfallverursacherin ab. Leider notierte er dieses wie auch die Handynummer der Frau fehlerhaft, so dass trotz diverser Recherchen bisher keinerlei Daten zu der zweiten Unfallbeteiligten vorliegen. Aus diesem Grund bittet die Polizei darum, dass sich die Unfallverursacherin oder weitere Zeugen des Unfalls bei der Polizeiinspektion Speyer melden. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Tel.-Nr. 06232-1370 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.

23-jähriger PKW-Fahrer unter Drogeneinfluss festgestellt - 29.09.2019, 05:10 Uhr - Speyer (ots) Ein 23-jähriger Mann aus Schifferstadt wurde am frühen Sonntagmorgen in einer Kontrollstelle durch Polizeibeamte der Polizei Speyer kontrolliert. Dabei konnte starker Cannabisgeruch wahrgenommen werden, der aus dem Fahrzeug drang. Grund hierfür, war eine geringe Menge Cannabis, die der Mann in seinem Fahrzeug mitführte und der Polizei übergab. Zudem stand der Mann offenbar unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Daher musste er den PKW vor Ort stehen lassen und wurde zur Polizeidienststelle mitgenommen. Dort gab er eine Blutprobe ab und musste seinen Fahrzeugschlüssel vorübergehend abgeben. Ihn erwartet eine Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

Jugendlicher Täter nach Einbruchsversuch in Bauwagen festgestellt - 28.09.2019, 13:15-13:30 Uhr - Speyer (ots) Am Samstag konnte ein Zeuge drei Jugendliche beobachten, die versucht hatten erfolglos in einen Bauwagen auf dem Gelände des Kieswerkes einzubrechen. Bei der Fahndung konnte noch ein 15-jähriger Jugendlicher angetroffen und kontrolliert werden. Die beiden 13-jährigen und 14-jährigen tatverdächtigen Mittäter konnten zuvor flüchten, aber ermittelt werden. Am Tatort konnte auch das mögliche Tatwerkzeug aufgefunden werden. Der Jugendliche wurde an seine Eltern überstellt. Ihn erwartet, wie die beiden anderen Tatverdächtigen, eine Strafanzeige wegen versuchten besonders schweren Diebstahls in einen Bauwagen.

Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer - Schifferstadt (ots) - Am 29.09.2019, gegen 10:50 Uhr, kam es in der Mannheimer Straße zu einem Zusammenstoß zwischen einer 39-jährigen PKW-Fahrerin und einem 24- jährigen Motorradfahrer. Beim rückwärtigen Ausparken aus einer Hofeinfahrt stieß die PKW-Fahrerin mit dem bevorrechtigten Motorradfahrer, welcher die Mannheimer Straße befuhr, zusammen. Durch den Zusammenstoß verlor der Motorradfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, stieß gegen einen geparkten PKW und stürzte. Der Motorradfahrer, welcher ordnungsgemäß einen Helm trug, verletzte sich leicht. Eine medizinische Behandlung war jedoch nicht notwendig. An beiden beteiligten Fahrzeugen, sowie am Motorrad entstand Sachschaden. -Polizei-